Tauchschule Berlin - Scubuddy

Tauchen lernen leicht gemacht

Ausfahrten / Workshop

Tauchschule Berlin - Scubuddy besteht aus begeisterten Tauchausbildern, die dir gerne auch nach oder vor deiner nächsten Ausbildung Gelegenheit geben wollen, die Tauchplätze im nahen und weiteren Umfeld von Berlin als Tages- oder Wochenendtouren zu erkunden und neue Taucher kennen zu lernen. Wir bieten regelmäßig Ausfahrten an, bei denen ihr die Möglichkeit habt, eure Kenntnisse auszuprobieren und zu erweitern.

Termine

  1.  8.Juni - After Work Dive

8.Juni - After Work Dive im Heiligensee

Hallo Tauchfreunde, ihr wollt euch nach der Arbeit beim Tauchen entspannen und abschalten, prima. Wir fahren mit euch zum Heiligensee, er liegt im Norden Berlins und ist durch einen Kanal mit der Oberhavel verbunden. Neben einigen alten Bootswracks und anderen Fundstücken, sieht man Barsche, Krebse, Zander, Rotfedern, Plötzen, Aale und mit ein wenig Glück auch einen großen Wels.


Preis beinhaltet:

  • Organisation, Einweisung, Betreuung, Tauchplatzbriefing
  • Basisgebühr/Eintritt
  • 30% Rabatt auf Leihmaterial
  • komplettes Leihmaterial zum Sonderpreis von € 25,-

  • Transport Leihmaterial
  • Tauchflasche/Taucherblei
  • Mitfahrgelegenheit
  • Tauchbegleitung / geführter Tauchgang
  • Limitierte Anzahl Taucher


Preis € 40,-

Für alle die noch Tauchmaterial brauchen, bitte das Leihmaterial vorbestellen. Wir treffen uns um 17.00 Uhr an der Tauchschule oder um 17.30 Uhr direkt am See. Nach einem Briefing gehen wir gemeinsam zu einem geführten Tauchgang ins Wasser. Im Anschluss können wir dann am See den Tag mit einem “Deco-Bierchen“ ausklingen lassen.

Damit wir besser planen können, brauchen wir von euch bis zum 1.Juni nur noch eine verbindliche Anmeldung per E-Mail.

Wir freuen uns auf euch!

 

Allgemeines zu Tauchausfahrten

Für eine Standard Teilnahmepauschale von € 15,- gibt es von uns die Organisation, eine Einweisung, die Betreuung vor Ort, ein ausführliches Briefing und 15% Rabatt auf das Scubuddy-Leihmaterial. Weitere Rabatte oder Abweichungen findet ihr bei den einzelnen Ausfahrten unter der  Aufzählung. Alle weiteren Nebenkosten sind exklusive und von euch selbst zu zahlen. Die Ausfahrten finden nur nach eurer vorherigen Anmeldung per E-Mail statt (mindestens drei Tage vorher).

Ihr seid ausgebildete und tauchtaugliche Taucher (Nachweis, Logbuch und Brevet für Tauchbasis mitnehmen), taucht eigenverantwortlich und durch euren Ausbildungsstand oder Tauchplatzvorgaben begrenzt. Wir helfen euch, soweit möglich, gerne bei der Vermittlung von Fahrgemeinschaften, bis jetzt sind aber alle angekommen. Trotzdem sollte die An- und Abreise zum jeweiligen Tauchplatz soweit wie möglich in Eigenregie erfolgen.

Mitbringen müsst ihr in jedem Fall euer Tauchbrevet, Logbuch und Tauchausrüstung (es sei denn, es ist etwas anderes beschrieben oder abgesprochen). Nicht alle Tauchspots bieten die Möglichkeit der Verpflegung zwischen oder nach den Tauchgängen und für einige sind Basis- Eintrittsgebühr oder weitere externe Nebenkosten wie z.B. Flaschenfüllungen erforderlich, diese sind dann direkt vor Ort zu zahlen. Die Betreuung vor Ort (Anmeldung, Tauchplatzeinweisung, u.s.w.) übernehmen wir für euch. Nichttauchende Begleitung ist natürlich immer herzlich willkommen. Wenn ihr keinen Tauchpartner habt, könnt ihr auch eine Tauchbegleitung buchen. Die Teilnahmepauschale kann an uns auch vor Ort bezahlt werden.